Nizza
und seine Umgebung

Nizza, die Hauptstadt der Französischen Riviera, die am zweithäufigsten besuchte Stadt, bietet eine sanfte Lebensweise, die Sie nirgendwo sonst finden werden.
Freizeit, Kunst, Kultur, Entspannung ... alles wartet auf Sie.

Lassen Sie sich von Nissa la Bella in ihren Bann ziehen.

Entdecken Sie am Vormittag die engen Gassen der Altstadt von Nizza und nutzen Sie den Markt von Cours Saleya, um sich mit den Aromen und Spezialitäten Nizzas wie Socca, Pissaladière, Pans Bagnats... einzudecken. Spezialitäten, die Sie auch in den zahlreichen Restaurants der Altstadt probieren können. Beobachten Sie, wie die Promenade des Anglais zum Leben erwacht, und nutzen Sie die Gelegenheit, den Burgberg hinaufzusteigen, um den Burgberg zu entdecken; Sie haben dann einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und ihre Kieselstrände, die für Nizza und seine Region typisch sind.

Nizza bietet Ihnen zu jeder Tageszeit die Möglichkeit, sich zu amüsieren. Die zahlreichen Museen der Stadt werden Kunst- und Geschichtsliebhaber begeistern. Für die Sportlicheren werden zahlreiche Wassersportaktivitäten wie Jetski oder Wasserski angeboten, und die Stadt beherbergt auch das Nationale Sportmuseum, das eine der bedeutendsten Sportsammlungen der Welt beherbergt. Entdecken Sie mit den Kindern die Süßwarenfabrik oder das Know-how der Lavendelproduzenten oder entdecken Sie die Einkaufsboutiquen in der Rue Piétonne und das Einkaufszentrum Nicetoile. Das Einkaufsparadies der Stadt Nizza.

Abends begrüßen Sie Bars, Restaurants, Kasinos, Theater und Opernhäuser, um den Tag zu verlängern. Sowie zahlreiche Veranstaltungen und Animationen das ganze Jahr über.

Um sich fortzubewegen, verfügt die Stadt über ein ausgedehntes Verkehrsnetz: blaues Fahrrad, blaues Auto, Buslinien, Stadtrundfahrt ... Denken Sie darüber nach, um jeden Stadtteil der Stadt zu entdecken.